Über uns

Familie Ballecco

Hier erhalten Sie einen kleinen Überblick über uns und die Geschichte hinter dem Namen
“Trattoria Calabrese”.

Wer in Garmisch-Partenkirchen schon mal italienisch essen war – und das sind sicher nicht wenige, der kennt bestimmt Antonio Ballecco. Seit 28 Jahren ist der Italiener in der Marktgemeinde ansässig und als Kellner eine Institution. 4 Jahre war Antonio Ballecco bei der Familie Bonafede im Ristorante San Remo und Amalfi tätig. Anschließend 15 Jahre bei Paolo im Colosseo und Venezia und zuletzt 9 Jahre bei der Familie Marino im Trastevere. Mit seinem bayerischen Dialekt und dem italienischen Charme ist Antonio bei den Gästen äußerst beliebt.

Jetzt sind seine beiden Söhne Leonardo und Massimo erwachsen und der “große” Leonardo hat beschlossen mit Hilfe des kleinen Bruders Massimo ein eigenes Ristorante aufzumachen. “Da wird Papa als Kellner natürlich gebraucht”, sagt Antonio Ballecco verschmitzt.

An der Schmiedstraße 1 in Garmisch-Partenkirchen hat Leonardo Ballecco nun die “Trattoria Calabrese” eröffnet, mit Spezialitäten aus der Heimat Kalabrien. “Es ist das einzige calabresische Restaurant im Landkreis”, erklärt “Mamma” Ana Ballecco. In den geschmackvoll gestalteten Räumen kann man auch stimmungsvoll am offenen Kamin sitzen und wird von den Köstlichkeiten der mediterranen Küche verführt. Erstklassige Qualität und bester Service gehören selbstverständlich dazu. “Denn nirgendwo macht Gast sein mehr Spaß als in Italien”.

Gerichte wie, Spaghetti alla Calabrese mit Speck und Broccoli, Pizza Trattoria mit Salcicia (pikante Salami), Champignons sowie Mozzarella und Oliven sind nur ein winziger Appetithappen aus der reichhaltigen Auswahl der Speisen und Getränkekarte. “Der Wein und die Zutaten für die calabresischen Spezialitäten werden aus der Heimat geliefert,” hebt Leonardo Ballecco hervor. Geöffnet hat das “Calabrese” täglich von 11.30 Uhr bis 14 Uhr und von 17.15 Uhr bis 23 Uhr. Von Montag bis Samstag wird von 11.30 Uhr bis 14 Uhr ein “Mittagstisch” zu 9,50 Euro angeboten, der beinhaltet:

Ein 0,2 l Getränk, grünen Salat sowie Pizza oder Pasta. Auch ein kleiner Lieferservice der “Calabria Service” gehört zu den Angeboten.

Auf Wunsch werden Ihnen die Speisen innerhalb von Garmisch-Partenkirchen ab einem Bestellwert von 8 Euro, nach Grainau und Oberau ab einem Bestellwert von 18 Euro frei Haus geliefert. “Sollten Sie besondere Wünsche haben, ein individuelles Menü, eine Feier oder Veranstaltung organisieren wollen, dann sprechen Sie uns bitte an, unser Küchenchef zaubert Ihnen gerne etwas nach Ihrem Geschmack,” unterstreicht der Padrone.

Die Familie Ballecco möchte sich bei allen fleißigen Helfern die zum Gelingen der Neueröffnung beigetragen haben bedanken. Bei den Handwerkern, Freunden und Kollegen. Ein ganz besonderer Dank an die Familie Riedl, an Petra und Konrad sowie an Malermeister Hubert Filser für die stilvolle Gestaltung der Räume und nicht zuletzt an die Vermieter Familie Monath, für das Vertrauen in den jungen Unternehmer.

Da bleibt nur noch Buon Apetito zu wünschen!